Die Technische Wartung

Haben Sie schon einmal ein Flugzeug aus der Nähe gesehen?

Schimmerndes Metall, Triebwerke so hoch wie ein kleines Haus, 60 Meter Flügelspannweite. In einem Flugzeug waren schon viele. Aber sind Sie schon einmal vor einem Flugzeug gestanden? Nein? Dann kommen Sie in unseren Hangar und erleben Sie, wie beeindruckend so ein Flugzeug ist. Unsere Experten erzählen Ihnen spannende Details und Geschichten zum Flugzeug, zur Luftfahrt und zur Technik dahinter.

Was wir bieten

Wir zeigen Ihnen die „Austrian Basis“, unsere Hangar und das Betriebsgebäude, den technischen Betrieb und die Flugzeug-Wartung. Besonders spannend ist es, wenn ein Flugzeug „im Check“ steht. Hier sehen Sie, wie viel Technik in einem Flugzeug steckt. Egal ob Triebwerk, Fahrwerk oder Frachtraum, Sie können sich alles ansehen. Kurz besuchen wir auch die Werkstätten (nicht nach 16 Uhr) und zeigen Ihnen, wie wir Reifen, Felgen und Bremsen bearbeiten.

Auch eine Besichtigung der Flugzeuge, die im laufenden Betrieb stehen, ist vorgesehen. Die Standzeiten zwischen den Flügen nutzen wir für das Wartungs- und Checkprogramm.

Interessierte können auch in den Triebwerks-Raum schauen. Hier stehen die mächtigen Engines, die für den Bedarfsfall bereitstehen..

Wenn Zeit bleibt und Interesse besteht, schauen wir auch kurz ins Maintenance Control Center, im dem die Tages- sowie Nachtarbeit im Hangar gesteuert wird und wo der berühmte „AOG“-Desk steht. (Fragen Sie gleich Ihren Guide, was „AOG“ bedeutet.) 

Wir bemühen uns auch, in die Kabine und das Cockpit eines Flugzeuges zu schauen, können das aber aus betrieblichen Gründen leider nicht garantieren. Die Chance besteht aber zu 95 Prozent.

Buchung / Preise

Informationen zur Buchung und den Preisen finden Sie hier.